Über das Universitätsklinikum Bonn


...........


...........
Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) wurde zum 1. Januar 2001 als selbständige Anstalt des öffentlichen Rechts errichtet. Es trat damit an die Stelle der bisherigen Medizinischen Einrichtungen der Universität. Das UKB übernimmt Aufgaben in der Krankenversorgung, einschließlich der Hochleistungsmedizin und im öffentlichen Gesundheitswesen. Darüber hinaus gewährleistet es die Verbindung der Krankenversorgung mit den Bereichen Forschung und Lehre an der Medizinischen Fakultät.

Organigramm des Universitätsklinikums Bonn

Geschäftsbericht 2015 des Universitätsklinikums Bonn


Gremien des Universitätsklinikums Bonn:
  • Aufsichtsrat: Vorsitz Prof. Dr. Dr. h.c. Hugo van Aken
  • Vorstand: Vorsitz Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Holzgreve, MBA

Gremien der Medizinischen Fakultät:
Die Medizinische Fakultät ist Bestandteil der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Sie pflegt die medizinische Wissenschaft durch Forschung und Lehre und macht ihre Forschungsergebnisse für den Menschen nutzbar. Sie kooperiert im Bereich Krankenversorgung mit dem Universitätsklinikum Bonn und erfüllt Aufgaben im öffentlichen Gesundheitswesen.

Strukturplan der Medizinischen Fakultät 2013 - 2018

Forschungsschwerpunkte:
  • Genetische Medizin und Genetische Epidemiologie
  • Neurowissenschaften
  • Immunologie und Infektiologie
  • Hepato-Gastroenterologie
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems