„Unser Kind hat Epilepsie – Wie geht es jetzt z.B. mit Schule und Sport weiter?“

Das UKB Patientenkolloquium:

Do. 18.05.2017, 18:00 Uhr
im BMZ (Geb. 13)


...mehr Informationen



Millionensegen durch Lizenzeinnahmen


27.04.2017: Das Exzellenzcluster ImmunoSensation der Uni Bonn lizensiert hochkarätiges Patent an Biotech-Unternehmen

Forschern des Exzellenzclusters ImmunoSensation der Universität Bonn ist gelungen, wovon viele Wissenschaftler träumen: Zusammen mit Forschern aus den USA haben sie sich neue Moleküle patentieren lassen, mit der sich das Immunsystem gegen Tumorzellen lenken lässt. Die Lizenz hat der Universität Bonn bereits eine erste Zahlung in beachtlicher Höhe beschert – an der auch die Wissenschaftler beteiligt werden. Ein mustergültiger Erfolg in der biomedizinischen Forschungslandschaft in Deutschland.
mehr...

Immunologie zum Anfassen


13.04.2017: Das Exzellenzcluster ImmunoSensation der Universität Bonn auf dem Marktplatz

Am Samstag, 29. April, findet der Internationale Tag der Immunologie statt. In diesem Jahr veranstaltet das Exzellenzcluster ImmunoSensation der Universität Bonn in Kooperation mit der Kontaktstelle Wissenschaft der Stadt Bonn eine Ausstellung zum Anfassen auf dem Marktplatz in Bonn. Von 10 bis 18 Uhr können sich alle Interessierte an begehbaren Organmodellen über die neueste Forschung des Exzellenzclusters ImmunoSensation der Universität Bonn informieren. Volkskrankheiten wie Alzheimer, Arteriosklerose oder die Frage, ob man gegen Tumore impfen kann, stehen im Mittelpunkt der Ausstellung.

Impulsgeber für die Region


25.04.2017: Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) kann 2016 erneut einen erfolgreichen Jahresabschluss vorweisen. Damit trotzt der drittgrößte Arbeitgeber in der Region das zweite Jahr in Folge der weiterhin angespannten finanziellen Lage der Krankenhäuser in Deutschland.

Mit dem Jahresabschluss 2016 wurde die positive Entwicklung des vergangenen Jahres fortgesetzt und bewiesen, dass das smarte Haushalten mit den verfügbaren Mitteln auch angesichts der steigenden Fallzahlen möglich ist. Der Vorstandsvorsitzende und Ärztliche Direktor Prof. Wolfgang Holzgreve betonte: „Dieser großartige Turnaround freut uns besonders, weil das UKB – wie alle 33 Universitätsklinika in Deutschland – unter großem Kostendruck steht und gerade mit etwa 50.000 stationären, über 350.000 ambulanten Patienten, über 30.000 Notfällen und einem der höchsten Fallschweregrade in Deutschland große Aufgaben zu bewältigen hat.“
mehr...

1.600 Euro für krebskranke Kinder und Jugendliche


26.04.2017: Drei Monate spendete das Bonner Universitätsklinikum für jede der 3.200 auf dem Venusberg abgegebenen Blutspenden 50 Cent zugunsten krebskranker Kinder und Jugendlicher.

Nach dem Ende der Aktion am 24. April wurde der Betrag nun offiziell an den Bonner Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche übergeben. Auch nach der aktuellen dreimonatigen Kampagne können Blutspender im Rahmen des Charity-Programms des Blutspendedienstes ihre Aufwandsentschädigung auch weiterhin für den Bonner Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche spenden.
mehr...

Moderne 3D-Visualisierung gibt Operateur einen Blick in die Tiefe


20.04.2017: Mit Hilfe modernster 3D-Technologie in HD Qualität haben Operateure am Universitätsklinikum Bonn jetzt einen präziseren Blick auf die Strukturen der Wirbelsäule.

Die lebendigen, detailgetreuen Bilder auf dem Monitor, die unserer natürlichen dreidimensionalen Sicht entsprechen, erlauben ihnen ein noch wesentlich genaueres und schnelleres Arbeiten. Davon profitierten jetzt zwei Patienten mit Wirbelkörperbrüchen nach einem Leitersturz. Beide sind jetzt nach dem minimalinvasiven Eingriff wieder gut zu Fuß. Die Bonner Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie gehört zu den ersten Zentren in Deutschland, die eine 3D-Visualisierung im Operationssaal anwendet.

mehr...

Telefonzentrale +49 (0)228 287 0

Willkommen am UKB










Prof. Wolfgang Holzgreve, MBA

Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender

Liebe Besucherinnen und Besucher des UKB, herzlich willkommen auf der Internetpräsenz des Uniklinikums Bonn. Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Leistungen aus Krankenversorgung, Lehre und Forschung.
mehr

Notfallzentrum Bonn

+49 (0)228 287 12000
mehr

Giftnotrufzentrale

+49 (0)228 19240
mehr

Medizinprodukte Sicherheitsbeauftragter


Sehr geehrte Damen und Herren. Ab dem 01.01.2017 steht Ihnen als Hersteller oder Anwender unter der E-Mailadresse: MPG@ukb.uni-bonn.de der Medizinprodukte Sicherheitsbeauftragte des UKB für Rückrufe oder sonstige Sicherheits-Hinweise zur Verfügung.

Sollten Sie Fragen bzw. Informationen zu Rückrufen / Sicherheitshinweisen das Universitätsklinikum Bonn betreffend haben, oder benötigen,so können Sie sich jederzeit an die E-Mailadresse: MPG@ukb.uni-bonn.de