Arbeits-und Umweltschutz, Brandschutz



..............................................
Die Abteilung Arbeits- und Umweltschutz, Brandschutz berät den Vorstand, die Fach- und Führungskräfte, die wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Personalvertretungen sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Bonn in Fragen des zeitgemäßen Arbeits- und Umweltschutzes.
Von entscheidender Bedeutung für die Wirksamkeit ist dabei die frühzeitige Beteiligung in Planungs- und Konzeptphasen. Hier werden Entscheidungen getroffen, die die späteren Arbeitsbedingungen bestimmen. Versäumtes ist nur aufwendig oder auch nicht mehr korrigierbar.

Das Ziel der Stabsstelle besteht darin, die Arbeitsplätze am UKB sicherer, gesünder und produktiver zu gestalten. Insbesondere bietet die Abteilung vielfältige Unterstützung bei der Umsetzung der geltenden arbeits- und umweltschutzrelevanten Rechtsvorschriften und der Zulassungsanträge (z.B. im Bereich der Gentechnik).
Eine hohe Relevanz nimmt die innerbetriebliche Bearbeitung von Wege- und Betriebsunfällen und die damit verbundene Meldung und Kooperation mit der Berufsgenossenschaft und der zuständigen Unfallkasse NRW ein.

Beratungstermine können Sie über das Geschäftszimmer vereinbaren.
....................................
Abteilungsleitung:
Klaus RetzmannEingang um die Ecke des Gbäudes 371
klaus.retzmann@ukb.uni-bonn.de

Geschäftszimmer: Regina Heinbach
Tel.: 0228 287 15895 oder 15248
Fax: 0228 287 14474
E-Mail: regina.heinbach@ukb.uni-bonn.de

Zentrale E-Mail Adresse: abt.au@ukb.uni-bonn.de

Universitätsklinikum Bonn (AÖR)
Arbeitsschutz / Umweltschutz,
Gebäude 06
Sigmund-Freud-Straße 25
D-53127 Bonn

Geländeplan des UKB.....