Zehn Jahre Konflikt-Beratung mit Erfolg
Bonner Kooperation „Beratung bei Pränataldiagnostik“ feiert Jubiläum




Seinen Anfang nahm das Angebot „Beratung bei Pränataldiagnostik“ auf dem Venusberg als Modellprojekt. Heute, zehn Jahre später, ist die Beratungsstelle aus der Bonner Uni-Frauenklinik nicht mehr wegzudenken und für zahlreiche Frauen rettende Stütze in einer Ausnahmesituation. Denn zeigen die vorgeburtlichen Untersuchungen, dass das Kind krank zur Welt kommen wird, ergeben sich für die werdenden Eltern Sorgen und Ängste. In Einzelfällen kann sich auch die Frage eines Schwangerschaftsabbruchs stellen. Dies stürzt die Betroffenen meist in eine schwere Krise, die Rat, Zuspruch und Unterstützung erfordert. Ausgangspunkt für die Erfolgsgeschichte der Kooperation war die gemeinsame Initiative des Bonner Universitätsklinikums und der Klinikseelsorge mit dem Diakonischen Werk Bonn und Region.


Zum Jubiläum sind Medienvertreter eingeladen, sich bei einer

Pressekonferenz
am Mittwoch, 8. Februar, um 12.30 Uhr
im Haus der Seelsorge am Universitätsklinikum Bonn
Sigmund-Freud-Straße 25
53127 Bonn

selbst ein Bild von der Kooperation „Beratung bei Pränataldiagnostik“ zu machen. Die beteiligten Akteure bewerten die aktuelle Situation und beantworten folgende Fragen:

Warum muss es neben der Seelsorge psychosoziale Beratung im Bereich PND geben? / Statement der Klinikseelsorge

Was zeichnet psychosoziale Beratung bei PND im Klinikumfeld/-kontext aus? Was ist das Besondere? / Statement des Diakonischen Werkes Bonn und Region

PND im Wandel – Was bringt die Zukunft? / Statement der Klinik für Geburtshilfe und Pränatale Medizin

Entscheidungskonflikte der Beteiligten: Patientinnen, Mediziner, Beraterinnen? / Statement der Gynäkologischen Psychosomatik

Um Anmeldung unter der Telefonnummer 0228/ 73-4727 oder E-Mail inka.vaeth@uni-bonn.de wird gebeten. Das Haus der Klinikseelsorge (Hausnummer 332) ist im blau gekennzeichneten Bereich des Lageplans: http://www.ukb.unibonn.de/42256BC8002B7FC1/vwLookupDownloads/LageplanAktuell.pdf/$File/LageplanAktuell.pdf