Duplexsonographie der venösen splanchnischen Gefäße





Die Duplexsonographie stellt einen wesentlichen Baustein in der Beurteilung der portalen Hypertension dar. Hierdurch können Thrombosen oder Fehlbildungen der splanchnischen venösen Gefäße und vaskuläre Lebererkrankungen diagnostiziert werden