Startup (Instrument 10 Typ A)


Aufbau Fördermittelantrag (Textumfang max. 10 Seiten)
  • Thema des Forschungsvorhabens
  • Fachgebiet und Arbeitsrichtung
  • Stand der Forschung (bis zu 10 Literaturzitate inkl. -verzeichnis)
  • Liste eigener projektrelevanter Publikationen
  • Ziele
  • Zusammensetzung der Arbeitsgruppe
  • beantragte Fördermittel, aufgeschlüsselt nach Kostenarten:
      • 6 Monate eigene Stelle (Angabe der aktuellen Entgeltgruppe und -stufe zum Antragszeitpunkt)
      • Sachmittel (max. 4.000 € inkl. Tierkosten, detaillierte Kostenauflistung)
    • Unterschrift des Antragstellers
    • Verzeichnis der Anlagen

    Antragsanlagen (ausschließlich PDF-Dokumente)



    Pflichtdokumente
    • einseitige Zusammenfassung
    • Lebenslauf und wissenschaftlicher Werdegang des Antragstellers (mit Examensnoten)
    • Publikationsliste des Antragstellers
    • Kopie(n) eigener projektrelevanter Publikation(en)
    • unterzeichnete Verwendungsrichtlinien für BONFOR-Fördermittel
    • Laborarbeitsplatzzusage mit Erklärung zur aktuellen Arbeitsvertragsdauer/ ggf. Stellenverlängerungsantrag:

    • (1) Laborarbeitsplatzzusage mit Erklärung zur aktuellen Arbeitsvertragsdauer vom Klinik-/Institutsdirektor (Textvorlage s. Verpflichtungserklärungen)
      (2) falls Gesamt-Beschäftigungszeitraum (= beantragte Förderdauer zzgl. 2 Jahre Weiterbeschäftigung) nicht abgedeckt ist: Stellenverlängerungsantrag vom Klinik-/Institutsdirektor zur Abdeckung des entsprechenden Restzeitraums, unter dem Vorbehalt der BONFOR-Förderbewilligung: s. UKB-Intranet: Kfm.Direktion - Geschäftsbereich 1 - Formulare und Informationen - Formulare… - Formulare für Personalmaßnahmen - Antrag auf Durchführung einer Personalmaßnahme


    Zusatzdokumente
    • Erklärungen zu klinischen Verpflichtungen (falls der Antragstellende aus einer klinischen Institution stammt):
        • Erklärung zu klinischen Verpflichtungen und zur Finanzierung (Klinik-/Institutsdirektor)
        • Erklärung zu klinischen Verpflichtungen (Antragsteller)
      • ggf. weitere Anlagen