Alte und neue Krankheitserreger
Patientenkolloquium des Uni-Klinikums Bonn rund um Viren




Im Rahmen des regelmäßig stattfindenden Patientenkolloquiums „Uni-Medizin für Sie - Mitten im Leben“ lädt das Universitätsklinikum Bonn zu einem Informationsabend ein. Unter dem Motto „Von Erkältung bis Ebola – Viren: alte und neue Krankheitserreger“ geben Vorträge einen Überblick. Die kostenlose Veranstaltung findet am Donnerstag, 21. Mai, ab 18 Uhr im Hörsaal des Biomedizinischen Zentrums (BMZ), Sigmund-Freud-Straße 25, auf dem Venusberg statt.

Immer wieder finden Forscher neuartige Krankheits-Erreger. Denn Viren können leicht ihre Erbinformation verändern und sich so den Zugang zu neuen Wirtsorganismen eröffnen. Und sie schaffen wie bei der Lungenkrankheit SARS auch den Sprung vom Tier zum Menschen. Unser Immunsystem muss sich plötzlich mit einem unbekannten Erreger auseinandersetzen. Doch auch mit altbekannten Erkältungserregern ist es überall - im Bus, im Büro und im Supermarkt – konfrontiert. Für ein starkes Immunsystem ist das kein Problem. Ist es aber geschwächt, kann es die Viren nicht abwehren.

Einen Überblick über alte und neue Viren geben Prof. Dr. Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie, und Prof. Dr. Klaus Weckbecker, Leiter des Instituts für Hausarztmedizin. Nach den Vorträgen besteht die Gelegenheit, Fragen an die Referenten vom Universitätsklinikum Bonn zu stellen.

Kontakt für die Medien:

Prof. Dr. Christian Drosten
Direktor des Instituts für Virologie, Universität Bonn
Deutsches Zentrum für Infektionsforschung (DZIF)
Telefon: 0228/287-11055
E-Mail: drosten@virology-bonn.de

Prof. Dr. Klaus Weckbecker
Institut für Hausarztmedizin
Universitätsklinikum Bonn
Telefon: 0228/287-11156
E-Mail: Klaus.Weckbecker@ukb.uni-bonn.de

--------------------------------------------------------------
Dezernat 8
Hochschulkommunikation

Leitung: Dr.Andreas Archut
Medizinredakteurin: Dr. Inka Väth
Tel.: 0228/73-4727
Fax: 0228/73-7451
E-Mail: inka.vaeth@uni-bonn.de
Meinhard-Heinze-Haus
Poppelsdorfer Allee 49
53115 Bonn