Tumorboard für gastrointestinale Tumoren


Tumorboards sind integraler Bestandteil des Centrums für Integrierte Onkologie (CIO) zur

Gewährleistung einer multidisziplinären Diskussion und Umsetzung von wissenschaftlich fundierten Therapien auf hohem Niveau.


Jeder Patient wird im Tumorboard für gastrointestinale Tumore nach Erhalt aller relevanten
Befunde vorgestellt. Die teilnehmenden Fachdisziplinen umfassen Spezialisten der
  • Gastroenterologie und Hepatologie,
  • Viszeralchirurgie,
  • Hämatologie und Onkologie,
  • Radiologie,
  • Nuklearmedizin,
  • Strahlentherapie und
  • Pathologie.

Die von dieser Konferenz vorgeschlagenen Therapiestrategien werden durch unser Team für gastrointestinale Tumore mit dem Patienten besprochen und, wenn gewünscht, umgesetzt.
Auf Wunsch wird unsere Stellungnahme gerne an heimatnah versorgende Kollegen
weitergeleitet.
Besprechungszeit der GIT-Konferenz: jeden Dienstag um 14:00 Uhr.