Patientenkolloquium 2019
Das Universitätsklinikum Bonn möchte Sie auch 2019 wieder für das Patientenkolloquium "Uni-Medizin für Sie: Mitten im Leben" herzlich einladen ... weiterlesen

Der Mensch im Mittelpunkt der neuesten Technik

Am Samstag, 17. März, veranstalten die Auszubildenden der Schule für Medizinisch Technische Radiologieassistenten (MTRA) der Radiologischen Universitätsklinik Bonn einen Tag der offenen Tür. Alle Interessierten an neuester medizinischer Technik und an der Arbeit mit Menschen sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet von 10 bis 15 Uhr in der MTRA-Schule, Sigmund-Freud-Str. 15, auf dem Venusberg statt.
„Wir möchten zeigen, wie vielseitig und spannend unser Beruf ist und Interesse für unsere Arbeit wecken. Sie bleibt immer spannend, weil sie sich mit den neuesten Techniken beschäftigt und den Mensch dabei in den Mittelpunkt stellt“, sagt Anita Frößler, Leitende Lehrassistentin an der MTRA-Schule.

In Vorträgen informieren Auszubildende interessierte Schüler, Eltern und Lehrer über ihr Berufsfeld und die Ausbildung. Weitere Themen sind der Strahlenschutz für Patienten und Personal sowie die Diagnostik und Therapie von Gefäßkrankheiten. Zudem können die Besucher an einer Führung durch eine Röntgenabteilung teilnehmen.

Im Rahmen der Informationsveranstaltung werden Bilder und Kunsthandwerke verkauft, die von Schülern und Freunden der Schule gestaltet wurden. Der Erlös kommt dem Förderverein der Schule zugute.

Kontakt für die Medien:
Anita Frößler
Leitende Lehrassistentin
Lehranstalt für Medizinisch Technische Radiologieassistenten
Radiologische Klinik des Universitätsklinikums Bonn
Tel: 0228/287-16413
E-Mail: anita.froessler@ukb.uni-bonn.de