Transplantationszentrum


Seit 1983 besteht in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Klinik der Universität ein Transplantationszentrum, welchem sich die Chirurgische Klinik 1992 mit Leber- und 1997 mit Pankreastransplantationen angeschlossen hat.




Gegenwärtig werden pro Jahr 40-50 Patienten unserer Warteliste durch Mitarbeiter der Urologischen Klinik transplantiert und anschließend sofort in die Medizinische Klinik auf die Transplantationseinheit verlegt und interdisziplinär betreut.