CIO Onkologische Gastroenterologie



Herzlich Willkommen im Bereich Onkologische Gastroenterologie der Medizinischen Klinik I des Universitätsklinikum Bonn!


      Sie erreichen uns:

      Medizinische Klinik und Poliklinik I

      ZIM, Gebäude 20


      EG, Räume
      014 und 015


      Telefon: +49(0)228 287 17017

      mobil: 0151 44048541


Allgemeine Informationen


Der Bereich Onkologische Gastroenterologie der Medizinischen Poliklinik und Klinik I ist auf die Behandlung von Tumor- und Krebserkrankungen des Magen-Darm-Trakts spezialisiert und Teil des Centrums für Integrierte Onkologie (CIO Köln Bonn).
.
Wir betreuen Patientinnen und Patienten mit
Was erwartet Sie?
Ziel unseres Teams ist die optimale und individualisierte Diagnostik, Beratung und Behandlung von Patientinnen und Patienten mit gastrointestinalen Tumoren.

- auf der Basis aktueller klinischer und wissenschaftlicher Erkenntnisse,
- in Zusammenarbeit mit zuweisenden Kollegen,
- unter Berücksichtigung persönlicher Bedürfnisse,
- unter Beteiligung des interdisziplinären Tumorboards für gastrointestinale Tumore des CIO
- und mit Informationen und Beratung zu aktuellen Therapiestudien.

Die klinische Betreuung wird begleitet durch die Evaluation der Teilnahme an innovativen Studienprotokollen. Die translationale wissenschaftliche Aktivität in Arbeitsgruppen der Klinik widmet sich den Grundlagen von Krebserkrankungen mit dem Ziel Verständnis und therapeutische Optionen von Krebserkrankungen ständig zu verbessern.

Wie läuft das ab?
Nach abgeschlossener Diagnostik wird das Therapiekonzept in unserer interdisziplinären Tumorkonferenz für gastrointestinale Tumore festgelegt. Danach wird auf Wunsch durch unser Team die Organisation
  • ergänzender Diagnostik in Zusammenarbeit mit unserem Bereich für diagnostische und interventionelle Endoskopie und der Kliniken für Radiologie, Nuklearmedizin, Pathologie
  • der gesamten Therapie mit Durchführung von Chemotherapie, der Tumornachsorge, Ernährungsmanagement, Komplikationsmanagement und Koordinierung multimodaler Ansätze und stationärer Therapien übernommen
  • Beratung von Patienten mit Verdacht auf einer erblichen Prädisposition für die Entstehung von Tumoren (z.B. hereditäre Magen-, Pankreas- oder Darmkrebsformen u.a.)
  • Prüfung der Teilnahme an klinischen Studien mit neuen Therapieansätzen
  • in Zusammenarbeit mit unseren zuweisenden Kollegen

Das Team für onkologische Gastroenterologie:

Leitung: Prof. Dr. Christian P. Strassburg (Direktor der Medizinischen Klinik und Poliklinik I)

PD Dr. med. Maria A. Gonzalez-Carmona (Fachärztin)
Matthias Sampels (Assistenzarzt)
Dr. Julia-Maria Sass de Andrade (Assistenzärztin)

Annabelle Vogt (Dipl.-Biol., Studienkoordinatorin)

Kathrin Brinkmann (Krankenschwester)
Sonja Hebold (Krankenschwester)
Sandra Jarisch (Krankenschwester)



Wann und wie können Sie uns erreichen?
Mo. – Fr.: 8:00 – 15:30 Uhr

Telefon: +49 (0)228 287 17017
Telefon Tagesklinik: +49(0)228 287 17150

Wo finden Sie uns?
Medizinische Klinik und Poliklinik I
ZIM, Gebäude 412, EG
Räume 014 und 015
Weitere Informationen finden Sie hier:

Sprechstunde für gastrointestinale TumorenCIO Tagesklinik für ambulante ChemotherapienTumorboard für gastrointestinale TumorenDiagnostische und interventionelle Endoskopieeinheit



Aktuelle Klinische Therapiestudien



Allgemeine Informationen
zur Therapie



Notfälle



Hinweise für Erstvorstellungen