Nikolaus-Bescherung für kleine Patienten
Dussmann stiftet 46 Bibliotheken für Kinder




Die Dussmann Stiftung spendet in diesem Jahr zum Nikolaustag bundesweit 46 Bibliotheken für Kinderstationen von Krankenhäusern und Kliniken. Auch das Universitätsklinikum Bonn kann am 6. Dezember die Nikolaus-Bescherung für die kleinen Patienten entgegennehmen.


Professor Dr. Michael Lentze, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für allgemeine Pädiatrie, und Pflegedienstleiterin Heidrun Kamenzky danken in einer kleinen Feierstunde dem Leiter der Dussmann-Niederlassung Köln, Alfons Ebel, für das Engagement: „Es erleichtert unseren Patienten und deren Geschwistern die Wartezeit.“

Catherine von Fürstenberg-Dussmann, die Kuratoriums-Vorsitzende der Stiftung, hatte die Idee zu der Spendenaktion. „Der Dussmann Stiftung und auch mir persönlich liegen Kinder und ihre kulturelle Bildung sehr am Herzen. Lesen macht klug und beim Lesen vergeht die Zeit. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich den kleinen Patienten eine Freude mache und dabei helfen kann, dass sie schnell wieder gesund werden“, so Catherine von Fürstenberg-Dussmann.

Jede Bibliothek ist prall gefüllt: mit Bilderbüchern, Kinder- und Malbüchern sowie Romanen und Sachbüchern. „Die Leiterin der Kinderbuchabteilung bei „Dussmann das KulturKaufhaus“, Kerstin Helm, hat mit viel Sachverstand und Herz Bücher für alle Altersgruppen ausgewählt. Darunter sind Bilderbücher wie „Die kleine Raupe Nimmersatt“ für die Kleinsten, Titel für Erstleser wie „Geschichten vom Franz“ von Christine Nöstlinger, aber auch Klassiker wie Kästners „Emil und die Detektive“ oder der „Kinder- Brockhaus“ für die älteren Kinder“, so Niederlassungsleiter Alfons Ebel.

Zur Übergabe der Bibliothek ist die Presse herzlich eingeladen. Sie findet statt am

6. Dezember 2010
um 14:00 Uhr
im Warteraum der Poliklinik
Zentrum für Kinderheilkunde am Universitätsklinikum Bonn
Adenauerallee 119
53113 Bonn

Um vorherige Anmeldung unter inka.vaeth@ukb.uni-bonn.de wird gebeten.

Kontakt für die Medien:
Prof. Dr. Michael Lentze; Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Bonn
Telefon 0228/287-33213

Michaela Mehls, Pressesprecherin Dussmann Stiftung
Telefon 0 30 / 20 25 – 25 25