Stationärer Aufenthalt - Stationäre Aufnahme



Zur stationären Aufnahme melden Sie sich bitte bis 9.00 Uhr auf der Station, wenn es nicht im Einzelfall anders vereinbart wurde, damit wir Ihren Aufnahmetag bereits für Untersuchungen nutzen können. Sie werden entweder auf der urologischen Station Witzel oder bei Kindern auf unserer Kinderstation. Dort erfolgt die Aufnahme durch das urologische Pflegepersonal, sowie die Aufnahmeuntersuchung durch einen Arzt. Dieser bespricht mit Ihnen die eventuell noch erforderlichen Untersuchungen und die Operation.
Die urologischen Stationen befinden sich in dem neu gebauten Bettenhaus 1 und verfügen über Ein- oder Zwei- Bett-Zimmer mit eigener rollstuhlgerechter Nasszelle. Jedem Patienten seht neben kostenlosem Mineralwasser ein Fernsehgerät zur Verfügung. Auch sind alle urologischen Stationen mit einem W-lan Internetanschluß ausgerüstet.
Wenn Sie eine besondere Kost wünschen (Diät etc.) teilen Sie uns dies bitte möglichst frühzeitig mit.
Haben Sie aber bitte Verständnis dafür, dass aus hygienischen Gründen keine Topfpflanzen aufgestellt werden dürfen, da sich durch die Blumenerde Bakterien und Pilze verbreiten können. Vasen für Schnittblumen erhalten Sie bei den Pflegekräften.
Alle Betten sind mit einem separaten Fernsehgeräte ausgestattet.
Rauchen ist in den Patientenzimmern, Behandlungsbereichen, Bädern und Toiletten untersagt.
.

Tagesablauf:
  • Visite am Morgen von 7:30 bis 8:00 Uhr, am Samstag sowie an Sonn- und Feiertagen ab 9:00 Uhr.
  • Frühstück ab 8:00 Uhr
  • Mittagessen ab 12:00 Uhr
  • Abendessen ab 17:00 Uhr


  • Die Terminplanung erfolgt über unser Sekretariat. Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 7:30 – 15:30 Uhr.
    Was Sie mitbringen sollten!

    Privatpatienten
    Sekretariat: Beate Streicher
    Tel.: +49 (0)228 287 14180
    Fax: +49 (0)228 287 14185
    E-mail: beate.streicher@ukb.uni-bonn.de

    Kassenpatienten
    Oberarztsekretariat
    Tel.: +49 (0)228 287 14184
    Fax: +49 (0)228 287 19150
    E-mail: urologische.klinik@ukb.uni-bonn.de