PD Dr. Matthias Seidel


Medizinische Klinik und Poliklinik III

Klinik für Onkologie, Hämatologie, Immunonkologie und Rheumatologie


Universitätsklinikum Bonn
Sigmund-Freud-Str. 25
53105 Bonn

Oberarzt Internistische Rheumatologie
Tel.: +49 (0)228 287 17000
Fax: +49 (0)228 287 9080052
E-Mail: matthias.seidel@ukb.uni-bonn.de


Vita / Publikationsliste


Klinische Schwerpunkte
  • Rheumatoide Arthritis (Chronische Polyarthritis)
  • Entzündliche Wirbelsäulenerkrankungen (Spondylarthopathien)
  • Borreliosen
  • Kollagenosen, z.B. systemischer Lupus erythematodes (SLE) oder Skleodermie
  • Degenerative Wirbelsäulenerkrankungen (ossäre Recessus-, Foraminal- und Spinalkanalstenosen)
  • Bandscheibenvorfälle

Wissenschaftliche Tätigkeit
  • Einfluss des Nervensystems (neurogene Entzündung) auf rheumatische Erkrankungen
  • Serotonin als Entzündungsmediator
  • Sklerodermie
  • MRT-Diagnostik bei rheumatoider Arthritis
  • Nerve Growth Factor (NGF) bei Arthrose

Mitgliedschaften
  • Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRH)
  • American College of Rheumatology (ACR)
  • Kooperatives Rheumazentrum Köln-Aachen-Bonn
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • International Society for Neurochemistry (ISN)

Klinische Tätigkeiten
Nähere Informationen unter: www.rheumatologie.uni-bonn.de