Die Sport-Ambulanz stellt sich vor
Infoveranstaltung der neuen Sportkardiologischen Ambulanz am Universitätsklinikum Bonn



Die Sportmedizinische Ambulanz der Kinderkardiologie am Universitätsklinikum Bonn lädt für Dienstag, 30. September, zu einer Informationsveranstaltung ein. Neben Patienten im Kindes- und Jugendalter mit angeborenen Herzfehlern, Krebs, Adipositas oder Diabetes ist die kürzlich gegründete Ambulanz auch offen für junge Sportler. Die kostenlose Veranstaltung findet ab 19.30 Uhr im Hörsaal des Zentrums für Kinderheilkunde, Adenauer Allee 119, statt.

Sport ist meist gesund. Doch jeder, der einen aktiven Lebensstil führt, sollte sich regelmäßig sportmedizinisch durchchecken lassen. So können nicht nur eventuelle Erkrankungen rechtzeitig erkannt, sondern das Training optimiert sowie eine Überlastung vermieden werden. Deshalb richtet sich das Angebot der Ambulanz auch an junge Menschen, die rein für die Gesundheit Sport treiben. „Wir helfen jedem dabei, das richtige Maß für sich zu finden“, sagt Dr. Ursula Hildebrandt, Leiterin der Sport-Ambulanz.

Auf der Informationsveranstaltung stellt sich das Ambulanzteam vor. Zudem gibt es einen Einblick in das Gesamtkonzept aus sportmedizinischer, sportwissenschaftlicher und sportpsychologischer Betreuung. Dieses reicht von der Leistungsdiagnostik über Sporttauglichkeits-Untersuchungen bis hin zu individuellen Trainingsplänen und Ernährungsberatung. Unterstützt wird das kardiologische Team dabei von seinen Kooperationspartnern, der Orthopädie des Gemeinschaftskrankenhauses Bonn, der Deutschen Sporthochschule Köln und dem Stadtsportbund Bonn. Am Ende der Veranstaltung beantwortet das Ambulanz-Team gerne Fragen. Zudem besteht die Möglichkeit, vor Ort einen Termin zu vereinbaren und die Räumlichkeiten der Ambulanz zu besichtigen.

Mehr Informationen zur Sportkardiologischen-Ambulanz gibt es unter: www.sportambulanz-bonn.de

Kontakt für die Medien:
Dr. Ursula Hildebrandt
Leiterin der Sportkardiologischen-Ambulanz Bonn
Zentrum für Kinderheilkunde des Universitätsklinikums Bonn
mobil: 0151-58233875
E-Mail: Ursula.Hildebrandt@ukb.uni-bonn.de