Führungskräfteentwicklung

2017
11 11 1

1 >>zur Kalenderübersicht<<

Hide details for Karrierecoaching für leitende Ärztinnen und WissenschaftlerinnenKarrierecoaching für leitende Ärztinnen und Wissenschaftlerinnen

Karrierecoaching für leitende Ärztinnen und Wissenschaftlerinnen


Flyer zum Download
Beschreibung: Das neue, durch die Medizinische Fakultät geförderte, Angebot der Führungskräfteentwicklung am Universitätsklinikum Bonn richtet sich speziell an Frauen in wissenschaftlichen Führungspositionen. Ziel der Maßnahme ist die Unterstützung des weiteren Karrierewegs. Die Teilnehmerinnen arbeiten zu verschiedenen Aspekten rund um das Thema Führung, wobei genderspezifische Betrachtungen und individuelle Anliegen Raum haben werden. In den interaktiven Coaching-Workshops kommt ein Methodenmix aus Gruppen- und Einzelarbeit, Kollegialer Beratung, moderierter Diskussion sowie Mini-Inputs zum Einsatz. Die Themenschwerpunkte, wie bspw. Selbstmarketing und Selbstpräsentation oder Umgang mit Konflikten, sowie der konkrete Trainingsbedarf richten sich dabei nach den Fragestellungen der Gruppe. Das in der Gruppe erarbeitete Wissen wird im Rahmen von Reflexion immer wieder auf die eigenen Präferenzen und Erfahrungen bezogen. Mit dem Instrumentarium der Kollegialen Beratung, das sich wie ein roter Faden durch die Coaching-Workshops zieht, wird eine potenzielle Vernetzung und kollegiale Unterstützung der Teilnehmerinnen untereinander als gewinnbringende Ressource auch über das Ende der Maßnahme hinaus
befördert.

Dozentin: Dr. Ute Symanski, Hochschulcoaching - Beratung für Hochschulentwicklung

Teilnahmevoraussetzung: Weibliche Führungskräfte mit Wahrnehmung von Leitungsaufgaben im wissenschaftlichen Bereich (leitende Ärztinnen / Wissenschaftlerinnen), Bereitschaft zur aktiven Teilnahme und zum Einbringen eigener Fälle und Fragestellungen

Teilnahmegebühr: Die Kosten werden vom Bildungszentrum und der Medizinischen Fakultät getragen.


Termine:

Kurs Nr. 252 / Termin: 04.07.2017 - 30.01.2018

1. 04.07.2017 - 14:00 - 18:00 Uhr - Gebäude Nr. 71, Seminarraum EG
2. 26.09.2017 - 14:00 - 18:00 Uhr - Gebäude Nr. 68, Seminarraum EG, Nr. 117
3. 07.11.2017 - 14:00 - 18:00 Uhr - Gebäude Nr. 71, Seminarraum EG
4. 05.12.2017 - 14:00 - 18:00 Uhr - Gebäude Nr. 68, Seminarraum EG, Nr. 117
5. 30.01.2018 - 14:00 - 18:00 Uhr - Gebäude Nr. 71, Seminarraum EG
Anmeldeschluss: 15.05.2017



Hide details for Vom Mitarbeiter zur FührungskraftVom Mitarbeiter zur Führungskraft

Beschreibung: Führungskräfte übernehmen Verantwortung für die Erreichung der Team- und Bereichsziele und sind angehalten im Rahmen ihrer Verantwortung Leistung sicher zu stellen. Daher ist es für einen erfolgreichen Start in die neue Verantwortung besonders wichtig, über professionelle und wirksame Führungsinstrumente zu verfügen und das Verständnis der eigenen Rolle mit den Erwartungen des Umfelds abzugleichen.

Inhalte:
<<die professionelle Übernahme der neuen Tätigkeit; Akzeptanz und Unterstützung gewinnen
<<Reflexion des eigenen Rollenverständnisses und des persönlichen Führungsstils
<<Situationsadäquat und reifegradorientiert führen; Motivation, Delegation und Kontrolle in der Mitarbeiterführung
<<Methodik, Struktur und Durchführung von Mitarbeitergesprächen: Lob, Kritik

Ziel: In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer/innen in praktischer und kompakter Form Methoden, Strategien und Handlungsalternativen vermittelt, die sie in Ihrer neuen Aufgabe als Führungskraft unterstützen.

Methode: Impulsreferate, Gruppenarbeiten, Diskussionen, konkrete Bearbeitung von Teilnehmerfällen, Praxistransfer

Dozent: Alexander Milz, Psychologischer Berater (EA/LT) HP (Psych.)

Zielgruppe: angehende Führungskräfte, Führungskräfte

Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen

Teilnahmegebühr: Für externe Teilnehmer/innen 440,00 €. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Bonn werden bei Zustimmung des Vorgesetzten die Kosten in Höhe von 380,00 € über die Kostenstelle verrechnet.

Mehrtagesseminar: Insgesamt 16 Unterrichtsstunden. Für die Freiwillige Registrierung beruflich Pflegender erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte.


Termine:

Kurs Nr. 101 / Termin: 18.-19.05.2017
jeweils von 09:00 - 16:00 Uhr
Bildungszentrum (Gebäude Nr. 71), Wohnheim I, Seminarraum EG
Anmeldeschluss: 20.03.2017


Kurs Nr. 102 / Termin: 28.-29.08.2017
jeweils von 09:00 - 16:00 Uhr
Bildungszentrum (Gebäude Nr. 71), Wohnheim I, Seminarraum EG
Anmeldeschluss: 03.07.2017



Hide details for Gesund führenGesund führen

Beschreibung: Erfolgreiche Führung hat viele Facetten. Hierbei müssen immer auch die eigene Gesundheit, sowie die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Blick behalten werden um die Leistungsfähigkeit und die Motivation des gesamten Teams langfristig zu sichern. Im Seminar „Gesund führen“ werden die wesentlichen Zusammenhänge zwischen Führung und Gesundheit unter Berücksichtigung der aktuellen und individuellen Ausgangssituationen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erarbeitet und reflektiert.

Inhalte: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer
<<lernen wesentliche psychologische Zusammenhänge zwischen Führung und Gesundheit kennen.
<<reflektieren die generellen und aktuellen arbeitsrelevanten Einflussfaktoren auf Motivation und Gesundheit.
<<gewinnen einen Einblick in die Ausprägung ihrer eigenen Selbstmanagement-Fähigkeiten und deren Wirkung auf das Umfeld.
<<erhalten Orientierungshilfen um frühzeitig Belastungs- und Krisenmerkmale bei Mitarbeitern zu erkennen.
<<reflektieren ihren Beitrag zur Gestaltung eines gesunden Leistungsklimas.
<<machen sich ihre Gestaltungsmöglichkeiten und –grenzen auf der Basis aktueller Realitäten bewusst.

Ziele:
<<das Verständnis von Gesundheit und Krankheit im Kontext von Arbeit
<<existenzielle Grundmotivationen und ihr Einfluss auf Leistung und Gesundheit
<<das Zusammenspiel zwischen Leistungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Leistungsmöglichkeiten
<<Indikatoren für psychisch beanspruchte Mitarbeiter, Burnout und hilfreiche Interventionen
<<trotz fordernden Umfeldern: Präventive und gesundheitsfördernde Maßnahmen als Führungskraft initiieren

Methode: Impulsreferate, reflexive Arbeit, Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeiten

Dozent: Alexander Milz, Psychologischer Berater (EA/LT) HP (Psych.)

Zielgruppe: Führungskräfte

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Teilnahmegebühr: Für externe Teilnehmer/innen 440,00 €. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Bonn werden bei Zustimmung des Vorgesetzten die Kosten in Höhe von 380,00 € über die Kostenstelle verrechnet.

Mehrtagesseminar: Insgesamt 16 Unterrichtsstunden. Für die Freiwillige Registrierung beruflich Pflegender erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte.

Termin:

Kurs Nr. 104 / Termin: 05.-06.12.2017
jeweils von 09:00 - 16:00 Uhr
Bildungszentrum (Gebäude Nr. 71), Wohnheim I, Seminarraum EG
Anmeldeschluss: 09.10.2017




.
.
..

.

Home Bildungsbereich Fortbildung >>

Zuletzt aktualisiert am 30.12.2016
Andrea Boldt, Bildungsbereich Fortbildung