Neugestaltete Ambulanz für herzkranke Kinder
Einladung zum Pressetermin anlässlich der Einweihung




Am Montag, 23. September, weiht das Zentrum für Kinderheilkunde des Universitätsklinikums Bonn die renovierte kinderkardiologische Ambulanz ein. Großzügige Spenden der „Elterninitiative herzkranker Kinder und Jugendlicher Bonn e.V." und des Förderverein "Freunde und Förderer des Zentrums für Kinderheilkunde des Universitätsklinikums Bonn e.V.", sowie Sachspenden der Firma Möbel Hausmann in Köln/Gremberghoven ermöglichten die Neueinrichtung.


Die kinderkardiologische Ambulanz wirkt durch die hell gestrichenen Wände und den neuen Fußboden freundlicher. Sämtliche Räume sind neu möbliert, hierbei wurde großen Wert auf ein fröhliches, kindgerechtes Ambiente gelegt. In den Behandlungszimmern hängen interessante Bilder, die die kleinen Patienten von den notwendigen Untersuchungen ablenken. Um das manchmal unvermeidbare Warten für die Kleinen noch kurzweiliger zu machen, wird die Elterninitiative herzkranker Kinder und Jugendlicher Bonn e.V. neues Spielzeug für das Wartezimmer spenden.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, an der

Einweihung der renovierten Ambulanz
am Montag, 23. September, um 13.30 Uhr
im Warteraum der kinderkardiologischen Ambulanz
Alte Poliklinik der Universitäts-Kinderklinik
Adenauerallee 119; 53113 Bonn


teilzunehmen und sich selbst ein Bild von den neu gestalteten Räumen zu machen. Um Anmeldung unter inka.vaeth@uni-bonn.de wird gebeten.