Rekrutierung von Pflegefachkräften aus dem Ausland




Mit dem Ziel Spitzenkräfte für unsere Klinik zu gewinnen bieten wir uns auch Pflegenden aus anderen Ländern als attraktiver Arbeitgeber an. Dabei freuen wir uns über Ihre Initativbewerbung und sprechen Sie auch mit gezielten Werbemaßnahmen wie beispielsweise in Griechenland an. Neben organisatorischen Aspekten wie der Einarbeitung oder die Anerkennung Ihrer Berufsqualifikation, ist uns insbesondere Ihr Ankommen im rheinland und in unsere Klinik wichtig. Mit einer Willkommenskultur laden wir Sie ein, sich bei uns zuhause zu fühlen.

Projektbeschreibung: Rekrutierung von Pflegefachkräften aus dem Ausland
.....
ProjektRekrutierung von Pflegefachkräften aus dem Ausland
Kurztitel
Klinik/Einrichtunggesamter Pflegedienst des Universitätsklinikum Bonn
Zeitraumseid 2011
Projekt-LeitungAlexander Pröbstl
Projekt-TeamLisa Stührenberg, Ernst Fenselau
Kontaktalexander.proebstl@ukbonn.de
ernst.fenselau@ukbonn.de
PartnerRandstad Deutschland, TSI - Internationales Schulungszentrum
Förderer
Fördersumme
Zusammenfassung/kurze Projektdarstellung
(Hintergrund, Fragestellung, Methoden, bisherige Ergebnisse, Diskussion)
Ziel ist es, dem bestehenden Fachkräftemangel am Markt Deutschland frühzeitig und effektiv zu begegnen.
In der ersten Phase bis zur Anerkennung erfolgt ein Einsatz auf Intensivstation (bzw. im OP). Eine effektive Einarbeitung wird durch ein Mentorenkonzept sichergestellt. Zeitgleich erfolgt die sprachliche Förderung und Vorbereitung auf die Anerkennung.
Der Bereich pädiatrische Intensivmedizin ist erst in der weiteren Phase nach Einschätzung der Initialphase dazu gekommen.
Nach erfolgreicher Anerkennung werden die rekrutierten Fachkräfte nicht nur in ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis übernommen, es werden auch individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten verfolgt. So haben wir nach nach drei Jahren durch dieses Projekt Beschäftigte gewonnen, die sich zeitgleich in einem Pflegestudium befinden oder an der Fachweiterbildung für Intensivpflege teilnehmen werden.
Publikationen
(Liste der aus dem Projekt hervorgegangenen Publikationen)
Artikel

Vorträge

Veranstaltungen