Ponys, Löwen und Kasperle
Herbstfest der Universitäts-Kinderkardiologie




Unter dem Motto „Die Kinderklinik einmal anders erfahren“ findet am Samstag, 5. September, das 6. Herbstfest der Bonner Kinderkardiologie und Kinderchirurgie statt. Von 13 bis 17 Uhr lädt die Klinik kleine Patienten und alle interessierten Kinder mit ihren Familien ein. Die kostenlose Veranstaltung findet auf der großen Spielwiese hinter der Universitäts-Kinderklinik, Adenauerallee 119, statt. Falls das Wetter nicht mitspielen sollte, wird in Zelten und in der „Villa“ der Kinderklinik gefeiert. Vertreter der Medien sind willkommen.


Ein Dampftraktor führt die Besucher auf eine Endeckungsreise durch das Klinikgelände. Kinder, die es jedoch lieber „tierisch“ mögen, können die Spielwiese hoch auf einem Pony erkunden. In einem Rettungswagen werden verletzte Teddybären und Puppen versorgt und behandelt. An einer Torwand stellen große und kleine Patienten ihr Können unter Beweis. Zudem gibt es wieder eine große Tombola, eine Hüpfburg, ein Kasperltheater sowie verschiedene andere Spielmöglichkeiten. Kinder können sich mit Hilfe eines Schminkteams in einen „Löwen“, einen „Schmetterling“ oder in eine „Palme“ verwandeln. Für das leibliche Wohl ist mit Dönerstand, Würstchenbude, Waffelstand, Kaffee- und Kuchentheke gut gesorgt.

Kontakt:
Professor Dr. Johannes Breuer
Leiter der Abteilung Kinderkardiologie
Zentrum für Kinderheilkunde des Universitätsklinikums Bonn
Telefon: 0228/287-33350
E-Mail: johannes.breuer@ukb.uni-bonn.de