Alaaf UKB - Prinzenpaar weiht Blutspendenbarometer am Universitätsklinikum Bonn ein


<br/>

Am 27.01.2016 um 14:30 Uhr besucht das Prinzenpaar die Blutspende des Bonner Universitätsklinikums. Dabei wird das Spendenbarometer 2016 offiziell eröffnet und das Ziel für 2016 ausgelobt. Das Spendenbarometer zeigt künftig die Anzahl der bereits erfolgten Vollblutspenden an.


Bonn, 21.01.2016. Der jecke Besuch hat einen ernsten Hintergrund. Am Universitätsklinikum Bonn werden täglich ca. 75 Blutkonserven benötigt, davon jede zweite in der Notfall- und Intensivmedizin sowie bei der Versorgung von Krebspatienten. Allerdings spenden nur drei Prozent der Bevölkerung regelmäßig Blut. Diese Engpässe sind auch immer wieder am UKB zu spüren.

In den letzten Jahren konnte das UKB nur jeweils etwa die Hälfte seines Bedarfs von ca. 28.000 Blutkonserven aus eigenen Blutspenden decken. Das soll 2016 anders werden! Das klare Ziel für dieses Jahr: Den Bedarf des UKB durch eigene Spenden decken.

Dafür rührt niemand geringeres die Werbetrommel als das Bonner Prinzenpaar der aktuellen Session: Prinz Michael I. und Bonna Tiffany I.

„Blut wird immer benötigt! Es liegt uns daher am Herzen, auf den ständigen Mangel an Blutkonserven aufmerksam zu machen und Bonner Bürger zur Blutspende aufzurufen“, so Prinz Michael I.

Nach der Begrüßung durch Prof. Dr. Dr. hc. mult. Wolfgang Holzgreve, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des UKB, sowie Prof. Dr. Johannes Oldenburg, Direktor des Institutes für Experimentelle Hämatologie und Transfusionsmedizin, startet das Prinzenpaar das Spendenbarometer, besichtigt die Blutspende und spricht mit einzelnen Spendern.

Wir laden Sie herzlich ein zu diesem ungewöhnlichen Ereignis, dem Empfang der Tollitäten am Universitätsklinikum Bonn!
Datum: 27.01.2015; 14:30 Uhr beim Blutspendedienst, Gebäude 43


Wir bitten zudem um einen Aufruf an die Bonner Bürger*innen: Auch über Karneval werden Spender*innen gesucht. Weiberfastnacht von 08.00 bis 12.00 Uhr, Freitag und Dienstag zu den üblichen Öffnungszeiten, nur Rosenmontag ist geschlossen. Mehr Infos unter:

» www.bonnerblut.de
» www.facebook.com/BonnerBlut
» blutspende@ukb.uni-bonn.de

Kontakt:
Monika Jakobs-Sackenheim,
Blutspendedienst UKB
Telefon: 0228/287-15134,
E-Mail: Monika.Jakobs_Sackenheim@ukb.uni-bonn.de