Interne Revision - Stabsstelle des Vorstandes


Universitätsklinikum Bonn ( AöR )
Gebäudenummer 01 (Lageplan)

Sigmund-Freud-Str. 25


D-53127 Bonn

Herzlich Willkommen auf dem Internetauftritt der Internen Revision. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick über Zielsetzung und Aufgabengebiete der Internen Revision geben. Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Eine effiziente und zukunftsorientierte Unternehmensführung verlangt eine nachhaltige Sicherung des Unternehmenserfolges, auch durch stete und gründliche Überwachung. Die Interne Revision ist als Stabsstelle des Vorstandes ein wesentlicher Aufgabenträger dieser unternehmerischen Funktion und unterstützt die Leitung des Klinikums und die ihr nachgeordneten Ebenen durch umfassende Prüfungen sowie prüfungsnahe partnerschaftliche Beratungen, so dass im Rahmen dieser Aufgaben der Vorstand objektiv informiert und somit in seiner Kontroll-, Steuerungs- und Lenkungsfunktion unterstützt wird. Die Stabsstelle nimmt orientierend an den einschlägigen Berufsstandards ihre Aufgaben selbstständig und unabhängig wahr. Die Stabsstelle besitzt keine Weisungsbefugnis gegenüber Linienfunktionen.

Im Rahmen weiterer Aufgabeninhalte als Ansprechpartner für Prävention und Bekämpfung von Korruption entwickelt die Interne Revision geeignete nachhaltige Maßnahmen und setzt diese gemeinsam mit den Fachbereichen und den dort tätigen Personen um.

Die fachliche Zuständigkeit für den per EU-Verordnung vorgeschriebenen Sanktionslistenabgleich von Geschäftspartnern liegt bei der Stabsstelle Interne Revision, die diese Aufgabe in Anwendung der Software SAP-GTS erfüllt.

Die Interne Revision begleitet die Prüfungen von externen Institutionen (u.a. Landesrechnungshof, Rechnungsprüfungsamt) aktiv vor Ort und koordiniert federführend die Vor- und Nachbereitung der Prüfungen.

Die Interne Revision des UK Bonn ist Mitglied des Deutschen Instituts für Interne Revision e.V. (DIIR). Die IIA-Standards (IIA = Institute of Internal Auditors) sowie der Ethikkodex für die berufliche Praxis der Internen Revision stellen die berufsbezogenen Grundprinzipien dar. Die Internationalen Grundlagen und die darin enthaltenen Internationalen Standards für die berufliche Praxis der Internen Revision bieten der Leitung und den Mitarbeitern der Stabsstelle Interne Revision einen Handlungsrahmen und weiterführende Anleitungen zur Beurteilung und zur Sicherstellung der Revisionsfunktion. Grundlagen und Standards schaffen Rahmenbedingungen für die Durchführung und Förderung der Internen Revision, stellen Bewertungskriterien für deren Leistung auf und dienen der qualitativen Verbesserung organisatorischer Geschäftsprozesse und Arbeitsvorgänge.