Forschung



Am Lehrstuhl für Palliativmedizin werden Forschungsprojekte zur Erfassung und Behandlung von Schmerzen und anderen Symptomen sowie zu Einstellungen und Bedürfnissen von Patienten, Angehörigen und Behandlern durchgeführt.

Schwerpunkte der Forschung sind Tumorschmerztherapie, Behandlung von Fatigue und Kachexie, palliative Sedierung und der Umgang mit ethischen Konflikten.

Eine Reihe von Forschungsprojekten wird in Kooperation mit deutschen oder internationalen Forschungszentren durchgeführt. Der Lehrstuhl ist beteiligt an mehreren Forschungsverbünden im 7. Rahmenprogramm der EU -Forschungskommission.