Kunst und Kultur



Auch und besonders in Zeiten von "Fallpauschalen" und "Apparatemedizin" ist es dem Universitätsklinikum Bonn ein Anliegen, darzustellen, dass Gesundheit und Genesung heute nicht nur eine Sache von Zahlen und Technik sind.

Der Pflegedirektor Alexander Pröbstl hat darum die Initiative "Kunst und Kultur am UKB" ins Leben gerufen. Seit mehreren Jahren fördern wir immer wieder größere und kleinere Aktionen von Beschäftigten, Projekte von Klinikdirektoren und Kunstinteressierten, um die Patienten und Beschäftigten an unserem Klinikum wie auch die interessierte Bevölkerung Bonns von diesem Mehr an Lebensqualität profitieren zu lassen. Das entspricht einem ganzheitlichen Verständnis von Gesundheitsversorgung. Die Initiative wird durch Spenden finanziert.

Von dieser Kulturinitative an unserem Klinikum versprechen wir uns
  • den Abbau von Schwellenängsten
  • einen positiven Einfluss auf den Heilungsprozess
  • eine inspirierte Arbeitsatmosphäre
  • Raum zur Begegnung für Patienten, Besucher/innen und Personal
  • ein Angebot zum Verweilen, zur Entspannung und Erholung
  • Impulse für die Zeit nach dem Klinikaufenthalt
  • ein Forum für professionelle Künstler, aber auch für Mitarbeitertalente


Ansprechpartner für die Initiative Kunst und Kultur am UKB ist die Unternehmenskommunikation und Medien