Aufgaben



Überwachung & Prüfung

Der Internen Revision als Instrument der Unternehmensführung kommt hierbei unter anderem die Aufgabe zu, Vorgänge und Strukturen auf Ordnungsmäßigkeit, Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit zu prüfen sowie Unregelmäßigkeiten aufzudecken. Sie unterstützt damit die Organisation bei der Erreichung ihrer Ziele, indem sie mit einem systematischen, risikoorientierten und zielgerichteten Ansatz die Kontrollen und Inhalte der Führungs- und Überwachungsprozesse analysiert, bewertet und zu verbessern hilft. Dabei werden – gestützt auf durch externe Zertifizierung bestätigte Qualitätsstandards – Prozesse, Programme und Projekte sowohl abgeschlossener Vorgänge geprüft, als auch die Umsetzung und Sinnhaftigkeit strategischer Initiativen hinterfragt.


Die Revisionsarbeit dient in erster Linie der Sicherung der Vermögenswerte der Organisation, wobei Vermögensverlust auch nicht genutzte Chancen zur Vermögensmehrung bedeuten. Die diesbezügliche Überwachung der Ordnungsmäßigkeit betrieblichen Handelns durch die Interne Revision findet häufig in Überschneidung mit anderen betrieblichen Instanzen, die eigenständige und abgrenzbare Aufgaben im Rahmen des Internen Kontrollsystems zur Gewährleistung der Ordnungsmäßigkeit haben, statt.


Beratung

Da sich die Stabsstelle auch als Dienstleister im Sinne einer internen sowie unabhängigen Unternehmensberatung versteht, wird in allen Unternehmensteilen und –funktionen eine zielorientierte Kooperation angeboten. In diesem Zusammenhang vermittelt die Interne Revision auf Grund ihrer fachübergreifenden Analysen kaufmännischer Geschäftsprozesse Lösungsansätze sowie Empfehlungen zu Optimierungen. Inhalt dieses wertorientierten Services ist stets, sowohl die Effizienz einzelner Prozessabläufe zu verbessern und eine größtmögliche Standardisierung herbeizuführen, als auch gleichzeitig die dahinterstehenden Systeme und Gesamtzusammenhänge inklusive der gültigen Verfahrensregeln und notwendigen Funktionstrennungsprinzipien zu berücksichtigen sowie ein zielführendes Internes Kontrollsystem für die kaufmännischen Geschäftsprozesse sicherzustellen bzw. weiterzuentwickeln.