Office Management

2017
11 11

>>zur Kalenderübersicht<<

Hide details for Ganzheitliches 10-Finger-Blind-TrainingGanzheitliches 10-Finger-Blind-Training

Beschreibung: Computerschreiben ist eine Kulturtechnik wie Lesen, Schreiben und Rechnen. Im Zeitalter von E-Mail und Internet ist das „blinde“ Bedienen der Computertastatur für jedermann notwendig, der mit einem Computer effizient umgehen möchte.

Inhalte:
<<multisensorisches Lernen
<<Gedächtnisverknüpfungen
<<lernen im Alpha-Zustand
<<Vertiefung durch Memo-Übungen
<<praktisches Schreibtraining

Ziele: Wo im klassischen Lernsystem 20 - 30 Stunden lang Tastenkombinationen trainiert werden, können Sie mit dem ats®-Lernsystem bereits in nur einem Tag blind die Tastatur mit allen 10 Fingern bedienen. Es kombiniert Erkenntnisse aus Pädagogik und Hirnforschung und ermöglicht dadurch ein effektives und schnelleres Lernen.

Methode: lernbeschleunigtes und lerneffizientes Lernen durch permanentes Lernen mit allen Sinnen und dem Langzeitgedächtnis, individuelle Schreiberlebnisse zur Festigung

Dozentin: Simone Kretz, Kretz Personaltraining & -coaching

Zielgruppe: alle Interessierte

Teilnahmegebühr: Für externe Teilnehmer/innen 290,00 €.
Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Bonn werden bei Zustimmung des Vorgesetzten die Kosten in Höhe von 240,00€ über die Kostenstelle verrechnet.

Mehrtagesseminar: Insgesamt 15 Unterrichtsstunden. Für die Freiwillige Registrierung beruflich Pflegender erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte.

Termin:

Kurs Nr. 49 / Termin: 16. / 23. und 30.05.2017

jeweils von 09:00 - 12:30 Uhr
Gebäude Nr. 68, EG, Raum Nr. 103
Kurs fällt aus!


Kurs Nr. 87 / Termin: 05. / 12. und 19.09.2017

jeweils von 09:00 - 12:30 Uhr
Gebäude Nr. 68, EG, Raum Nr. 103
Anmeldeschluss: 10.07.2017



Hide details for Konzentriert im ChaosKonzentriert im Chaos

Beschreibung: Als (Chef-) Sekretärin oder Team-Assistent sind Sie oft sehr gefordert, weil Sie viele, oft wichtige Aufgaben unter zeitlichem Druck erledigen müssen und Störungen dabei eher die Regel als die Ausnahme sind. Wie kann es gelingen, dabei konzentriert zu bleiben, sich neue Informationen zu merken und gleichzeitig nicht allzu oft in die Stressfalle zu tappen? In dem Seminar schauen wir uns Ihre persönlichen „Konzentrationskiller“ an, erarbeiten Möglichkeiten, unter denen ihr Gehirn besonders gut arbeiten kann und Sie lernen konkrete Übungen zur Steigerung Ihrer Konzentrations- und Merkfähigkeit.

Inhalte:
<<Wie funktioniert das Gedächtnis, was ist Konzentration?
<<Auswirkungen von Stress auf die Konzentrations- und Merkfähigkeit
<<Erarbeiten der eigenen „Konzentrationskiller“ im beruflichen Alltag
<<Einübung leicht erlernbarer Konzentrations-, Gedächtnis- und Entspannungsübungen
<<Erarbeiten von Erleichterungen für den beruflichen Alltag / Praxistransfer

Ziele: Am Ende des Seminars wissen Sie genauer, welche Einflüsse sich negativ und positiv auf ihre Konzentration auswirken und wie sie ihre Konzentrations- und Merkfähigkeit gezielter und bewusster steuern können.

Methode: Kurzvorträge, Selbstreflektion, Austausch, Übungen, Praxistransfer

Dozentin: Angela Müller, Dipl.-Psychologin, UKB

Zielgruppe: Sekretärinnen/Sekretäre, Verwaltungsmitarbeiter/innen

Teilnahmegebühr: Für externe Teilnehmer/innen 210,00 €.
Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Bonn werden bei Zustimmung des Vorgesetzten die Kosten in Höhe von 160,00€ über die Kostenstelle verrechnet.

Mehrtagesseminar: Insgesamt 10 Unterrichtsstunden.

Termin:

Kurs Nr. 100 / Termin: 05.05. und 23.06.2017

jeweils von 09:00 - 13:00 Uhr
Bildungszentrum (Gebäude Nr. 71), Wohnheim I, Seminarraum EG
Anmeldeschluss verlängert bis: 03.04.2017



Hide details for Kundenorientierte Korrespondenz - modern und überzeugendKundenorientierte Korrespondenz - modern und überzeugend

Beschreibung: Die tägliche Geschäftskorrespondenz wirkt oftmals verstaubt und umständlich. Dies scheint sich fast von selbst aus den vielen Vorgaben und Formalia geschäftlicher Korrespondenz zu ergeben, die es zu beachten gilt.

Sie lernen in diesem Seminar, Korrespondenz modern und ansprechend zu gestalten. Neben den Fallstricken der neuen deutschen Rechtschreibung werden die Formalia geschäftlicher Korrespondenz thematisiert. Darüber hinaus widmen Sie sich individuellen Gestaltungsvarianten eines modernen Schriftverkehrs.

Die Wirkung einer Geschäftskorrespondenz mit „individueller Note“ ist erstaunlich! Ihre Schreiben wirken nicht nur leserfreundlich und verständlich, sondern vor allem auch überzeugend.

Inhalte:
<<Korrespondenz-Check
<<neue deutsche Rechtschreibung
<<Formalia geschäftlicher Korrespondenz (DIN 5008 und DIN 676)
<<„AIDA“ – Schlüssel zu Ihren Kunden
<<Korrespondenz – Eindruck vom Ausdruck
<<Gestaltungsvarianten
<<wirksames Beziehungsmanagement durch überzeugende Korrespondenz

Ziele: Sie
- analysieren und optimieren Ihren Schreibstil.
- erweitern Ihren Handwerkskoffer um Gestaltungsvarianten einer professionellen Korrespondenz.

Methode: Input, Erfahrungsaustausch, Einzel-, Partner- und Gruppenübungen, Fallbeispiele und Arbeit an Praxisfällen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Dozentin: Britta von der Linden, Trainerin, Coach, Expertin (INSIGHTS MDI ®, NLP) und Diplom-Assistentin

Zielgruppe: alle Interessierte, Vewaltungsmitarbeiter/innen, Sekretärinnen/Sekretäre

Teilnahmegebühr: Für externe Teilnehmer/innen 110,00 €.
Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Bonn werden bei Zustimmung des Vorgesetzten die Kosten in Höhe von 110,00€ über die Kostenstelle verrechnet.

Tagesseminar: Insgesamt 8 Unterrichtsstunden. Für die Freiwillige Registrierung beruflich Pflegender erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.

Termin:

Kurs Nr. 48 / Termin: 27.03.2017

09:00 - 16:00 Uhr
Bildungszentrum (Gebäude Nr. 71), Wohnheim I, Seminarraum EG
Anmeldung jederzeit möglich!





.
.
.
..

.

Home Bildungsbereich Fortbildung >>

Zuletzt aktualisiert am 29.12.2016
Andrea Boldt, Bildungsbereich Fortbildung