Reproduktionsmedizin / Männermedizin


Die Andrologie ist der wissenschaftliche Fachbereich, der sich mit Hormon-, Fruchtbarkeits- und Erektionsstörungen des Mannes befasst. Die Behandlung von Potenz- und Fertilitätsstörungen des Mannes wird primär medikamentös angestrebt. Es können jedoch operativ alle gängigen Verfahren bis hin zur Implantation einer Penisprothese angeboten werden. Unter dem OP Mikroskop erfolgt die sogenannte mikrochirurgische Refertilisierung nach Sterilisationsvasektomie mit großem Erfolg.


PD Dr. Stefan Hauser,
PD Dr. Sebastian Rogenhofer,
PD Dr. Jörg Ellinger,
Dr. Ch. Fisang