Pflege in der Onkologie



Weiterbildung in der Onkologie (DKG)


1
Hide details for AusgangslageAusgangslage


>>Rasante Zunahme der Krebserkrankungen

>>Erforderliches Spezialwissen durch vielfältiges Aufgabenspektrum

>>Steigerung der Kriterien für onkologische Schwerpunkt- / Spitzenzentren

>>Angleichung der Fachweiterbildungen in der europäischen Union (2008)

>> Neuordnung der Fachweiterbildung Pflege in der Onkologie (2015), Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG)
1
Hide details for Ziele der WeiterbildungZiele der Weiterbildung


>>Kernaufgaben in der Onkologie

>>Pflege von Menschen mit onkologischen Erkrankungen

>>Rahmenbedingungen der Institution Krankenhaus kennen und in ihrem Kontext handeln

>>sich selbst im beruflichen Handeln wahrnehmen
1
Hide details for LehrgangsverlaufLehrgangsverlauf


>>modulare Weiterbildung

>>zweijähriger, berufsbegleitender Lehrgang

>>bestehend aus mindestens 720 theoretischen Unterrichtsstunden

+mindestens 1.800 Stunden praktischen Unterricht unter Anleitung

+550 Stunden für andere onkologische Fachbereiche

+Prüfungszeiten = 3.250 Stunden
1
Hide details for Zusatzzertifikat Palliativ CareZusatzzertifikat Palliativ Care


Zusatzzertifikat: Palliativ Care (DGP) Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin

>>160 theoretische Unterrichtsstunden (4 x 1 Woche)

>>120 praktische Stunden in einem Hospiz oder einer Palliativstation
1
Hide details for Organisation der WeiterbildungOrganisation der Weiterbildung


>>2 Basismodule & 4 Fachmodule, die sich jeweils in Moduleinheiten aufteilen

>>ganztägige Wochenblöcke á 8 Unterrichtsstunden

>>Integrativer Unterricht (Pädiatrie)

>>Aussparungen der Ferienzeiten NRW
1
Hide details for Praktische WeiterbildungPraktische Weiterbildung


Einsatzbereiche und Zeiten unter Anleitung:


konservative, internistische Station
>>
500 Stunden

>>
Operative Station
500 Stunden

>>
Stationäre radiologische Abteilung / Ambulanz
500 Stunden

>>
Ambulanzen
300 Stunden

Die Gesundheits- und Kinderkrankenpflegenden absolvieren ihre Einsätze vorwiegend in der Pädiatrie.
1
Hide details for ZugangsvoraussetzungenZugangsvoraussetzungen


Berechtigung zur Teilnahme an der Weiterbildung:


Gesundheits- und Krankenpfleger/in
>>

>>
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in

>>
ein mindestens sechs- monatiger Einsatz auf Stationen mit vorwiegend an Krebs erkrankten Menschen


1
Hide details for StartStart


>>
01. März 2017

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Bildungszentrum am Universitätsklinikum Bonn
Bildungsbereich Weiterbildung
Frau Maria Flinkerbusch
Haus 68 / 1. OG
Sigmund-Freud-Straße 25
53127 Bonn
1
Hide details for FördermöglichkeitenFördermöglichkeiten


Begabtenförderungsprogramme:

>>
- Bildungsschecks (Länderebene)
- Bildungsgutscheine
- Verschiedenes

>>Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz

>>

Meister - BAfög
1
Hide details for KursgebührenKursgebühren


>> Kursgebühren
6,000 €

>> Bearbeitungsgebühren / Prüfungsablauf
200 €

Rücktrittsrecht: Bei Kündigung nach Zulassung, jedoch vor Weiterbildungsbeginn,
wird die Verwaltungsgebühr von 200 Euro in Rechnung gestellt.

Praxisbegleitung außerhalb des UKB wird vom Kooperationspartner geleistet.

1
Hide details for Fragen?Fragen?


Weiterbildungsstätte für Onkologie

>>Telefon: 0228 287 19280 / 19082

Ansprechpartner:

>>Maria Flinkerbusch
Dipl. Pflegewissenschaftlerin
Leitung der Weiterbildungen Intensiv/Anästhesie/Pädiatrie/Onkologie

>>Dieter Friedel
FGKP Pflege in der Onkologie (DKG)
Stv. Leiter der Weiterbildung Onkologie