Kampagnen




„Zieh dich aus“ steht für eine Kampagne, welche Hygiene-Risiken vermeiden soll.


Die Unternehmenskommunikation stand vor der Aufgabe, die Betreiber der Mensa dahingehend zu unterstützen, die „weißen Kittelträger“ während der Mittagszeit darauf hin zu weisen, bitte nicht in Arbeitskleidung die Mensa zu besuchen. Ein leidiges Problem vieler medizinischer Einrichtungen, da es immer schnell gehen soll. Der Ansatz war, nicht in schulmeisterlicher Form an die Kollegen heran zutreten, sondern eine unkomplizierte Aufmachung zu wählen. Es wurden Motive gewählt, die ähnlich einer Blitzaktion für Geschwindigkeitsüberschreitungen ein „Erwischt“ für Hygiene-Überschreitungen anmerken sollte. Die Layouter erstellten mit diesem Motiven kleine Bilder im Polaroid Stil, um diese auf das Tablett legen zu können sowie großflächige Plakate für die Ausgänge der OP-Saale und Umkleiden. Weiterhin wurden Tischaufsteller und zwei Kurzfilme erstellt, die zum Schmunzeln anregten. Die Trailer liefen auf einem Monitor in der Mensa und wurden auch im Intranet gezeigt. Weiterhin erschienen Artikel zu diesem Thema in der Mitarbeiterzeitung. Unterstützend wurden Handdesinfektionsspender und zusätzliche Möglichkeiten zur Aufbewahrung von Kitteln angebracht. Innerhalb von kürzester Frist hingen die Kittel an den Kleiderhacken.
Wichtig bei der Aktion war, nicht nur einen einzigen Weg der Ansprache zu wählen, sondern alle Kanäle zu nutzen, um das Anliegen weit zu streuen. Zusammengefasst formuliert: wichtig für den Erfolg ist eine medienübergreifende Bildsprache und eine individuelle Zielgruppenansprache.

Magdalena Nitz
Leiterin Unternehmenskommunikation und Medien
Universitätsklinikum Bonn


Kampagnen-Trailer









Printprodukte - Poster, Tischaufsteller, Polaroids