Patientenkolloquium 2019
Das Universitätsklinikum Bonn möchte Sie auch 2019 wieder für das Patientenkolloquium "Uni-Medizin für Sie: Mitten im Leben" herzlich einladen ... weiterlesen

Dicke Kinder – die Herzpatienten von morgen

Fastfood, Fernsehen und körperliche Inaktivität verschärfen schon bei Kindern die Übergewichts- und Diabetes-Welle. Die Folgen sind hoher Blutdruck sowie frühzeitige Schädigungen der Blutgefäße und des Herzens. Am Samstag, 28. April, lädt die Medizinischen Klinik II des Universitätsklinikums Bonn Ärzte, Interessierte und Medienvertreter zum Symposium „Diabetes mellitus und Herzinfarkt – Wegweiser vom Übergewicht zur Herzinsuffizienz“ ein. Die kostenlose Veranstaltung findet von 9 bis 13.30 Uhr im Gästehaus Petersberg bei Königswinter statt.
Jeder zweite Mensch in Deutschland ist übergewichtig - Tendenz steigend. Diese Pandemie betrifft auch längst Kinder und Jugendliche, die zunehmend unter Übergewicht und dessen Folgen leiden. „Hauptursachen sind Fehlernährung und körperliche Inaktivität“, sagt Professor Dr. Georg Nickenig, Direktor der Medizinischen Klinik II des Universitätsklinikums Bonn. Jahrelanges Übergewicht kann zu einem Diabetes mellitus sowie dem gehäuften Auftreten von Herz-Kreislauferkrankungen führen – möglicherweise mit tödlichen Folgen. Darüber hinaus entstehen durch diese Erkrankungen enorm hohe Kosten für das Gesundheitssystem.

„Leider handelt es sich hier um ein immer häufigeres Problem, dessen Wurzeln häufig schon in der Kindheit liegen. Deshalb sind konzertierte Aktionen von Politik und medizinischen Experten wichtig“, sagt Professor Nickenig. Daher wird auch die Politik auf der Veranstaltung zu Wort kommen, um Antworten auf diese gesundheitspolitische Herausforderung zu geben. Weitere Themen sind die neuesten Erkenntnisse zur Behandlung des Diabetes mellitus, des Herzinfarktes, der Herzschwäche und der begleitenden Nierenerkrankungen.

Anmeldungen und Informationen sind möglich unter Telefon 0228/287-15217 oder Fax 0228/287-16423.

Kontakt für die Medien:
Professor Dr. Georg Nickenig
Direktor der Medizinischen Klinik II des Universitätsklinikums Bonn
Telefon: 0228/287-15217
E-Mail: georg.nickenig@ukb.uni-bonn.de